Studio mieten und Corona

Auch aufgrund von aktuellen Einschränkungen im Zuge des 2G-Lockdowns steht euch unser Mietstudio zur Verfügung. Folgendes ist dabei jedoch zu beachten:

kommerzielle Mieten

Diese zählen zu den beruflichen Zwecken und sind weiterhin uneingeschränkt möglich – es gilt ein aktueller 3G-Nachweis.

private Mieten

Auch diese sind laut der Verordnung möglich – es besteht jedoch laut §5 Abs. 2 die Einschränkung, dass unser Kundenbereich nur betreten werden darf, wenn ein 2G-Nachweis erbracht wird.

Sicheres Arbeiten im Studio

Um für eure und unsere Sicherheit zu sorgen, werden in unserem Studio alle Kontaktflächen nach jedem Kunden desinfiziert. Aus diesem Grund sind die Beginn-, speziell aber die Endzeiten, exakt einzuhalten – das heißt, ihr müsst das Studio am Ende eurer Buchungseinheit tatsächlich verlassen (somit ist auch gewährleistet, dass sich zwei Kunden gar nicht treffen können). Neben der Desinfektion lüften wir das Studio in regelmäßigen Abständen (wir ersuchen Euch, auch in euren Buchungseinheiten zwischendurch ausreichend zu lüften).

Bitte beachtet, dass auch alle Punkte der aktuellen Verordnung (Maskenpflicht, Abstand, max. Personenanzahl, etc.) vom Studio-Mieter einzuhalten sind.

Drei Dinge noch zum Abschluss…

  • Sollten wir aus Gründen einer neuen Verordnung doch wieder zusperren müssen (man weiß ja nicht, was noch alles kommt), sind Stornos für diesen Zeitraum selbstverständlich kostenfrei.
  • Wir werden die Einhaltung obiger Regeln penibel einhalten – zu eurer Sicherheit.
  • Und last, but not least: Wir freuen uns schon auf euren Besuch.
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email